Amerikanische Chiropraktik & Klassische Naturheilkunde

Warum eine Vitamin C- Hochdosen - Infusion?

Da die Bioverfügbarkeit von oral eingenommenen Vitamin C oft durch gestörte Aufnahmemechanismen im Darm oder eine intestinalen Resorptionsgrenze (begrenzte Aufnahmefähigkeit des Darms), nicht sehr hoch ist, kann es therapeutisch notwendig sein Vitamin C per Infusion zu verabreichen.

Bei einem Mangel an Vitamin C sowie bei einem Mehrbedarf (z.B. Erkältung, chronischen Krankheiten…) oder zur Prophylaxe wird per Kurzzeitinfusion das Vitamin schonend und optimal in einer ruhigen und entspannenden Atmosphäre verabreicht.

Vitamin C hat eine Vielzahl an Aufgaben im Körper.

Vitamin C – Hochdosen haben sich bei folgenden Erkrankungen gut bewährt:

  • Aufbau und Kräftigung des Körpers
  • Entgiftung und Ausleitung von Schwermetallen
  • Entzündungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthritis, Arthrose, Rheuma
  • Erkrankungen des Verdauungstrakts
  • Hauterkrankungen
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Osteoporose
  • Psychische Erkrankungen wie Angstzustände und Depressionen
  • Steigerung der Abwehrkräfte
  • Stoffwechselstörungen wie Diabetes, erhöhte Blutfettwerte
  • Begleitend bei Tumorerkrankungen
  • Vorzeitiges Altern (Anti-Aging-Therapie)
  • Wundheilungsstörungen

Alle Angaben stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.