Amerikanische Chiropraktik & Klassische Naturheilkunde

Phytotherapie - Pflanzenheilkunde

Als Phytotherapie bezeichnet man die traditionelle Pflanzenheilkunde, also die Behandlung mit

Heilpflanzen und ihren Wirkstoffen als Arzneimittel. Die Heilpflanzen werden in Form von Tees, Tinkturen, Extrakten, Pulvern, Dragees oder Tabletten verabreicht.

Die Phytotherapie zielt dabei darauf ab, nach eingehender Untersuchung und Anamnese ein Medikament für den Menschen individuell zusammenzustellen, welches dann von einer Apotheke angefertigt wird.

 

Die Phytotherapie habt sich bei folgenden Erkrankungen gut bewährt:

  • Atemwegserkrankungen
  • Herz-Kreislauf Erkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Niere/Harnwege
  • Nervensystem

Alle Angaben stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.